Sie sind hier: Startseite / Chronik / 2001 bis 2006
26.9.2018 - 6:44
2001
24.01.01Der Grundstein für die Hellerhofer Jugendfreizeiteinrichtung wird gelegt
28.01.01Bischof Karl Lehmann, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz wird von Papst Johannes Paul II. zum Kardinal ernannt
02.02.01Pastor Karl-Wencel-Heix feiert sein 30-jähriges Priesterjubiläum
18.02.01Frau Gertrud Witzke beendet ihre langjährige Mitarbeit in der Gemeinde-Caritas.
22.04.01In St. Norbert und in St. Theresia wird Erstkommunion gefeiert.
16.05.01Der Seniorenclub St. Norbert feiert sein 30-jähriges Bestehen
31.05.01In St. Norbert findet eine Pfarrversammlung zur zukünftig notwendigen Zusammenarbeit der Pfarrgemeinden statt
04.06.01Ökumenischer Gottesdienst im Grünen im Park von Schloss Garath.
14.06.01Pfarrer Karl-Heinz Sülzenfuß verabschiedet sich nach der Fronleichnamsprozession von der Gemeinde. Er geht nach St. Margareta in Düsseldorf-Gerresheim
17.06.01Im Johannes-Haus in Hellerhof wird die Ausstellung "glaubensART" eröffnet. 22 Künstlerinnen und Künstler aus Garath und Hellerhof sowie eine Schülergruppe der Alfred-Herrhausen-Schule zeigen ihre Werke.
31.08.01Die Frauengemeinschaft spendet 5000,- DM und macht so den Kauf einer Muttergottesfigur für St. Matthäus möglich
23.09.01Pfarrer Martin Ruster wird mit einem Einführungsgottesdienst in St. Norbert und anschließendem Empfang im Pfarrsaal in den Garath/Hellerhofer Gemeinden begrüßt.
28.10.01Der erste gemeinsame Pfarrgemeinderat für St. Norbert und St. Theresia wird gewählt, aus jeder Gemeinde 7 Mitglieder.
16.11.01Die Leiterin des Johannes-Kindergartens, Frau Marianne Klapprott, wird verabschiedet. Neue Leiterin wird Frau Mariola Wieczorek.
25.11.01In St. Matthäus findet ein festliches Jubiläumskonzert anlässlich des 5-jährigen Bestehens der Ökumenischen Hospizbewegung Düsseldorf-Süd statt.
05.12.01Der neue Pfarrgemeinderat konstituiert sich. Ihm gehören an: Harald Wachter, Ulrike Sassin, Doris Lausch, Gregor Jung, Markus Austerschmidt, Heinz Baltha, Elvira Benner, Franz Heil, Dr. Frank Hensel, Katharina Lohkemper, Sonja Lohkemper, Ursula Müller, Peter Nübold, Arno Stahl, Guido Trappen, Dagmar Wachter, Elke Windeln, Christel Winterhalter und Pfarrer Martin Ruster und Gemeindereferentin Annemarie Kricheldorf
14.12.01Pastoralassistent Dr. Michael Rieger verabschiedet sich mit einem Empfang im Johannes-Haus von den Pfarrgemeinden in Garath/Hellerhof. Er wird zum Januar 2002 zur Seelsorge und zum Unterricht an die Unikliniken Bonn versetzt.
29.12.01Die KjG St. Norbert gibt ihre Auflösung bekannt. Grund: keine neue Wahlkandidaten.
2002
27.01.02Weihbischof F. Hofmann firmt in St. Matthäus.
01.03.02Hans Quirl stirbt. Seit Gründung der Pfarrei war er am Gemeindeleben aktiv beteiligt und prägte es entscheidend mit. Unter anderem leitete er 25 Jahre lang den Pfarrgemeinderat und gehörte als stellvertretender Vorsitzender dem Kirchenvorstand an.
07.04.02In St. Norbert feiern 33 Kinder, in St. Matthäus 23 Kinder ihre Erstkommunion.
07.04.02Ursula Müller stirbt. Sie gehörte dem PGR St. Norbert insgesamt 8 Jahre an und seit Oktober 2001 dem gemeinsamen PGR St. Norbert und St. Theresia.
25.07.02Pfarrer i.R. Norbert Schütz feiert sein Goldenes Priesterjubiläum.
01.09.02Markus Herz wird Pastoralassistent in den Pfarrgemeinden St. Norbert und St. Theresia
13.11.02Der Pfarrgemeinderat lädt ein zur ersten gemeinsamen Pfarrversammlung der Gemeinden St. Norbert und St. Theresia.
24.11.02In St. Norbert findet mit einem Requiem von W. A. Mozart ein Hospiz-Konzert statt.
2003
25.01.03Die Aktion „2003 – Jahr der Bibel“ beginnt und endet am 26.01.03.
21.03.03Die Pfarrgemeinde bekommt Besuch aus Paudorf / Hellerhof in der Wachau.
25.05.03In St. Matthäus feiern 19 Kinder ihre Erstkommunion.
28.05.03Der 1. Ökumenische Kirchentag in Berlin (bis 03.06.03).
29.05.03In St. Norbert feiern 13 Kinder ihre Erstkommunion.
03.06.03Hans-Josef Schwemin stirbt. Er war viele Jahre Vorsitzender des Pfarrgemeinderates St. Theresia.
15.06.03Beide Pfarrgemeinden feiern an St. Norbert ein großes Pfarrfest. 30 Jahre Kinderhaus St. Norbert.
27.06.03Der frühere Pastoralreferent Dr. Michael Rieger wird im Kölner Dom zum Priester geweiht.
09.07.03Die kfd wählt Ihren neuen Vorstand: Ursula Kremer, Monika Himmelberg, Erika Krug und Maria Lasch.
25.07.03Im Nikolaus-Ehlen-Haus beginnen Einkehrtage des Pfarrgemeinderates (bis zum 26.07.03),
02.08.03Dr. Michael Rieger feiert seine Primiz in St. Matthäus. Anschließend Empfang im Pfarrgarten.
08.08.03In der St.Norbert-Kirche beginnen große Renovierungsarbeiten. Sie dauern bis zum 06.01.04. Die Kirche bleibt die ganze Zeit über geschlossen.
19.09.03In St. Matthäus gibt es eine große Ikebana – Ausstellung. Sie ist bis zum 21.09.03 geöffnet.
18.10.03Die Messdiener wallfahren nach Rom (bis zum 25.20.03).
31.10.03Der älteste Familienkreis St. Norbert feiert sein 40-jähriges Bestehen.
16.11.03Kirchenvorstandswahl: In St. Norbert werden gewählt: Heinz-Josef Boeken, Gisela Ferentzi, Klaus Jahrmarkt, Konrad Reinartz und Matthias Wallochny. Dem KV gehören weiterhin an: Hildegard Blankenstein, Leonhard Höhn, Dr. Peter Nussbaum, Martin Sassin und Ulrich Wachter.
2004
01.01.04Der Kirchenverband Garath/Hellerhof wird eingerichtet.
06.01.04Nach umfassenden Restaurierungsarbeiten wird die St. Norbert-Kirche feierlich eröffnet.
24.01.04Zwei Garather Plätze werden Widerstandskämpfern gegen das Naziregime gewidmet, der Nikolaus-Groß-Platz und der James-von-Moltke-Platz.
08.02.04Weihbischof Dr. Friedhelm Hofmann firmt in Garath 46 Jugendliche.
10.02.04Altpfarrer Monsignore Norbert Schütz stirbt nach langer Krankheit im Alter von 75 Jahren.
10.05.04Die Garather kfd fährt nach Freiburg.
16.05.0419 Kinder feiern im St. Norbert ihre Erstkommunion.
20.05.0413 Kinder feiern in St. Matthäus ihre Erstkommunion.
31.05.04In Schloss Garath findet der traditionelle „Ökumenische Gottesdienst im Grünen“ statt.
16.06.04In Ulm findet der 94. Deutsche Katholikentag unter dem Leitwort „Leben aus Gottes Kraft“ statt.
19.06.04In der Fronleichnamsprozession tragen zum 1. Mal die uniformierten Matthäus-Schützen unter dem 1. Hauptmann Harald Wachter den Baldachin.
18.09.04Markus Herz wird Pastoralreferent.
25.09.04Die Garather kfd nimmt an der Diözesanswallfahrt nach Kevelaer teil.
27.11.04Die ökumenische Hospizbewegung veranstaltet in St. Norbert ein Konzert mit dem Chorus cum animo.
2005
23.01.05In der Freizeitstätte in Düsseldorf-Garath wird die Ausstellung „Märtyrer des Erzbistums Köln im 20.Jahrhundert“ eröffnet. Sie ist gut besucht und dauert bis zum 30.01.05.
20.02.05Es beginnt eine AUSZEIT als Geistliche Woche in der Fastenzeit.
04.03.05In St. Norbert wird der Weltgebetstag der Frauen gefeiert.
02.04.05Nach langer, schwerer Krankheit stirbt Papst Johannes Paul II., der 264. Papst in der offiziellen Liste der Katholischen Kirche. Schon an seinem Todestag verlangten die auf dem Petersplatz versammelten Gläubigen, dass er „sofort“ heilig gesprochen werde. Sein Name wird in manchen Veröffentlichungen auch schon mit dem Beinamen „der Große“ genannt.
17.04.05Das Weltjugendtagskreuz kommt in die JFE St. Norbert in Hellerhof
19.04.05Nach einem kurzen Konklave wird Kardinal Josef Ratzinger vom Kardinalskollegium zum Papst gewählt. Er nimmt den Namen Benedikt XVI. an.
16.05.05„Ökumenischer Gottesdienst im Grünen“ im Garather Schlosspark.
15.08.05In Köln beginnt der Weltjugendtag 2005 unter dem Motto „Wir sind gekommen ihn anzubeten“. Zu diesem Weltjugendtag hatte noch Papst Johannes Paul II. eingeladen. Sein Nachfolger,. Papst Benedikt XVI., nimmt an ihm teil. Am 21.08.05 geht mit der Abschlussmesse auf dem Marienfeld vor einer Million Menschen der Weltjugendtag und der Besuch von Papst Benedikt XVI. in Köln zu Ende.
16.08.05Der Gründer der Taizé-Glaubensgemeinschaft, Frère Roger Schütz, wird beim Abendgebet in der Versöhnungskirche erstochen.
25.09.05Kaplan Christoph Bernards verabschiedet sich von den Garather Pfarrgemeinden und geht als Kaplan in die Pfarrgemeinden St. Nikolaus in Bergisch-Gladbach-Bensberg und St. Josef in Moitzfeld.
02.10.05Als Nachfolger von Kaplan Bernards feiert Kaplan Martin Schlageter in St. Theresia seine erste Messe in den Garather Pfarreien.
06.11.05Der zweite gemeinsame Pfarrgemeinderat wird gewählt. Ihm gehören an: Markus Austerschmidt, Joachim Dechow, Gerlind Forsen, Dr. Frank Hensel, Mareike Hofmeister, Gregor Jung, Marianne Klapprott, Doris Lausch, Sonja Lohkemper, Peter Nübold, Angelika Ockel, Christian Porfetye, Anneliese Quirl, Ulrike Sassin, Margita Urbanek, Dagmar Wachter, Harald Wachter, Marco Wolfgarten
16.11.05Weil das Turmzimmer für andere Zwecke gebraucht wird, wird die seit langem bestehende Kleiderstube im Turmzimmer von St. Matthäus geschlossen.
2006
07.05.06Das Johannes-Kinderhaus in Hellerhof feiert sein 20-jähriges Bestehen. Dazu ist die ganze Gemeinde eingeladen.
21.05.06Erstkommunion: 27 Kinder in St. Matthäus, 37 Kinder in St. Theresia
25.05.06Erstkommunion: 19 Kinder in St. Theresia, 30 Kinder in St. Norbert
05.06.06Ökumenischer Gottesdienst im Grünen
15.06.06Fronleichnamsprozession, anschließend Pfarrfest an St. Norbert
01.09.06Armin Wirth beginnt sein berufspraktisches Jahr als Gemeindeassistent.
21.06.06Die kfd St. Norbert lädt Gemeindemitglieder ab 70 ein zum Rosenfest.
15.08.06Die "Nacht der offenen St. Matthäus-Kirche" findet bei den zahlreichen Besuchern eine positive Resonanz.
06.

Nach oben

Pfarrchronik 2001 bis 2006