Sie sind hier: Startseite / Chronik / 1996 bis 2000
16.7.2018 - 6:47

Pfarrchronik 1996 bis 2000

1996
21.01.96Das katholische Gemeindehaus in Hellerhof wird eingeweiht.
01.05.96Der Hedwig-Dransfeld-Kreis (Seniorenclub) besteht 25 Jahre.
01.05.96Die St. Norbert-Pfarrei unternimmt eine 14-tägige Pilgerreise nach Griechenland
01.06.96Pfarrer Monsignore Norbert Schütz geht auf eigenen Wunsch in den Ruhestand.
09.06.96Monsignore Norbert Schütz wird feierlich verabschiedet.
24.08.96Kaplan Christian Weinhag wird verabschiedet.
02.09.96Das neue Seelsorgeteam für St. Norbert und St. Theresia stellt sich vor: Pfarrer Karl-Heinz Sülzenfuß, Kaplan Andreas Jansen, Pastoralassistent Dr. Michael Rieger, Gemeindereferentin Birgitta Daniels-Nieswand.
25.09.96Heinz-Günter Schils, der langjährige Vorsitzende der KAB Garath, stirbt.
20.10.96Karl-Heinz Müller, der langjährige Leiter der Pfarrbücherei, wird mit Dank verabschiedet. Die Pfarrbücherei wird geschlossen.
20.10.96Im Kindergarten Hellerhof hat es gebrannt.
27.10.96MISSIO gibt es in St. Norbert seit 25 Jahren.
30.10.96Die „Ökumenische Hospizbewegung Düsseldorf-Süd“ wird gegründet.
24.11.96Das Pfarrbüro zieht in die Räume der ehemaligen Pfarrbücherei um.
1997
??.01.97Alfons Werner übergibt sein Amt als Vorsitzender des Kirchenchores an Sigrun Hauk.
12.05.97Der neugegründete Hellerhofer Singkreis beginnt mit den Proben.
15.06.97Im Park von Schloss Garath wird ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert.
22.06.97Die Gemeindereferentin Birgitta Daniels-Nieswand wird verabschiedet.
05.07.97Im Gemeindehaus in Hellerhof wird die erste hl. Messe gefeiert.
13.08.97Die 2-wöchige Israel-Pilgerreise beginnt.
01.09.97Die Caritasstube der Pfarrgemeinde St. Norbert besteht 25 Jahre.
21.09.97Die neue Gemeindeassistentin Annemarie Kricheldorf stellt sich vor.
29.09.97Zur Eröffnung des Caritas-Hospizes an der René-Schickele-Straße findet ein Festgottesdienst statt.
26.10.97Ein neuer Pfarrgemeinderat wird gewählt. Ihm gehören an: Carola Austerschmidt, Margret Boeken, Karin Burchert, Siegrun Hauk, Hubert Kurtz, Ilse Laprell, Siegmund Marciniak, Ursula Müller, Conny Reinartz, Ulrike Sassin, Hanni Schwemin, Melanie Trapp, Elisabeth Wachter, Dr. Christiane Walter, Christel Winterhalter, Gertrud Witzke sowie Kaplan Andreas Jansen, Dr. Michael Rieger und Annemarie Kricheldorf.
26.10.97Das Gemeindehaus in Hellerhof bekommt einen Namen: Die Gemeindemitglieder stimmen für den Namen „Johannes-Haus“ im Gedenken an Papst Johannes XXIII.
07.12.97Ein neuer Kirchenvorstand wird gewählt. Ihm gehören nun an: Pfarrer Karl-Heinz Sülzenfuß (Vorsitzender), Hans Quirl (stv. Vorsitzender), Johannes Austerschmidt, Heinz-Josef Boeken, Helmut Burkhard, Gisela Ferentzi, Leonhard Höhn, Dr. Peter Nußbaum, Dr. Johannes Winterhalter, Gertrud Witzke, Rudolf Wülfing, Kaplan Andreas Jansen und als Vertreterin des Pfarrgemeinderates Margret Boeken.
07.12.97Pfarrer Karl-Wenzel Heix wird vorgestellt und begrüßt.
1998
25.01.98Weihbischof Dr. Friedhelm Hofmann firmt 35 Firmlinge.
01.02.98Pfarrer Sülzenfuß feiert sein silbernes Priesterjubiläum.
10.05.98Das Montessori-Kinderhaus St. Norbert besteht 25 Jahre.
10.06.98Der 93. Deutsche Katholikentages beginnt in Mainz unter dem Leitwort „Gebt Zeugnis eurer Hoffnung“. Er dauert bis zum 14.06.98.
18.07.98Pfarrer Norbert Schütz feiert die Vollendung seines 70. Lebensjahres.
14.08.98Die Festtage „750 Jahre Gotischer Dom in Köln” beginnen (bis 16.08.98).
16.08.98Im Park von Schloss Garath wird der ökumenische Gottesdienst im Grünen gefeiert.
09.09.98Dr. Michael Rieger wird Pastoralreferent für die Pfarreien St. Norbert und St. Theresia.
02.10.98Eine Pilgerreise nach Malta beginnt (bis 11.10.98).
1999
18.02.99Bischofsvisitation von Weihbischof Dr. Hofmann im Dekanat Benrath
21.02.99Die Pfarreien St. Norbert und St. Theresia führen gemeinsam ein Glaubensseminar zum Credo durch (10 Veranstaltungen über das Jahr verteilt).
14.03.99Die KjG in Garath besteht 25 Jahre.
01.05.99Ein neuer Pfarrbrief wird von den Pfarreien St. Norbert und St. Theresia gemeinsam herausgegeben.
24.05.99Im Park von Schloss Garath wird ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert.
26.07.99Der Kindergarten Josef-Kleesattel-Straße wird umgebaut und renoviert.
01.08.99Das Rechnungswesen unserer Pfarrgemeinde wird an die Zentralrendantur des Erzbistums Köln angeschlossen.
12.09.99Der Kirchenchor St. Norbert besteht 30 Jahre.
04.10.99Beide Pfarreien organisieren gemeinsam eine Jugend-Pilgerreise nach Israel (bis 15.10.99).
08.10.99Die KAB fährt nach Rom (bis 16.10.99).
03.12.99Der Arbeitskreis Internet trifft sich zum ersten Mal im Turmzimmer von St. Matthäus
17.12.99Die Kindergartenleiterin Monika Scholtyssek geht in den Ruhestand.
2000
02.01.00Hildegard Wallochny übernimmt die Leitung des Kindergartens St. Norbert.
11.03.00Abt Placidus firmt 48 Firmlinge
02.04.00In der St. Matthäus-Kirche findet ein musikalischer Gottesdienst „Tod und Sterben“ statt.
01.05.00Kaplan Andreas Jansen verlässt Garath im Zusammenhang mit seinem Übertritt zur altkatholischen Kirche. Er wird am 10.05.2000 nach der Abendmesse in St. Theresia verabschiedet
06.05.00Wallfahrt nach Xanten
12.05.00Wallfahrt nach Santiago de Compostella. Sie dauert bis zum 27.05.00.
31.05.00Der 94. Deutsche Katholikentag beginnt in Hamburg unter dem Leitwort „Sein ist die Zeit“. Er dauert bis zum 04.06.00.
18.06.00Im Park von Schloss Garath wird der "ökumenische Gottesdienst im Grünen" gefeiert.
22.06.00Die Pfarrgemeinde nimmt an der großen Stadtprozession anlässlich des Heiligen Jahrs teil.
03.09.00Kaplan Christoph Bernards wird Nachfolger von Kaplan Jansen.
10.09.00Der Wochenkalender Nr. 1000 für die St. Norbert-Gemeinde erscheint.
30.09.00Die KAB fährt zum Oktoberfest nach München.
01.10.00Heike Peterßen übernimmt die Leitung der Jugendfreizeiteinrichtung Hellerhof.
21.11.00Ein neuer Kirchenvorstand wird gewählt. Ihm gehören nun an: Pfarrer Karl-Heinz Sülzenfuß (Vorsitzender), Hans Quirl (stv. Vorsitzender), Kaplan Christoph Bernards, Hildegard Blankenstein, Heinz-Josef Boeken, Gisela Ferentzi, Leonard Höhn, Dr. Peter Nußbaum, Martin Sassin, Ulrich Wachter, Dr. Johannes Winterhalter, Rudolf Wülfing.

Nach oben